BGLT Gastgeber-Stammtisch am 14. März 2012

BGLT Stammtisch Teisendorf

Top-Thema: Buchung über das Internet

Präsentationen als PDF zum Download:
BGLT - Herr Köhl und Mitarbeiter3.24 MB
Ausflugsziele aud der Region2.83 MB

 

 


Kontakt für Rückfragen:
Online: Sarita Patel, Tel. 08652-65650-32, s.patel@berchtesgadener-land.com
Servicestelle Gastgeber: Barbara Winkler, Tel. 08652-65650-17, b.winkler@berchtesgadener-land.com

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung!

Rund 170 interessierte Gastgeber und Ausflugsziele sind am 14. März der Einladung der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLT) zum Gastgeberstammtisch in Teisendorf gefolgt.

Bereits eine Stunde vor dem Beginn des Marketingberichts von Stephan Köhl waren die Informationsstände der Ausflugsziele der Region gut besucht.  "Ziel des Gastgeberstammtisches ist es nicht nur, im regen Austausch mit den Vermietern zu bleiben. Wir freuen uns auch, dass inzwischen so viele Gastgeber die Möglichkeit nutzen, sich vor der anstehenden Saison auf einen Schlag mit aktuellen Informationen und Broschüren für die Gäste einzudecken“, erklärt Barbara Rasp, seitens der BGLT verantwortlich für die Organisation des Stammtisches.

Nach der offiziellen Begrüßung durch Bürgermeister Franz Schießl und den Hausherrn Christian Wieninger gab Stephan Köhl einen Rückblick auf die im letzten halben Jahr realisierten Marketingprojekte und einen Ausblick auf geplante Events, Angebote und Werbekampagnen. Sein großes Anliegen, die Marke "Berchtesgadener Land" mit gemeinsamen Kräften von Tourismus und Wirtschaft zu stärken und zu kommunizieren, hatte er bereits beim Wirtschafts- und Tourismusgipfel im Februar angestoßen. "Eine Regionsmarke, verbunden mit hochwertigen Leistungen und Produkten, stärkt das Image von Region und Wirtschaftsbetrieben", ist sich Köhl sicher.

Seit November 2011 ist die überarbeitete Website www.berchtesgadener-land.com online. Neue Elemente sind die Volltextsuche, eine interaktive Karte und ein Online-Imagemagazin. Der BGLT YouTube-Kanal zeigt jede Woche einen neuen Kurzfilm. Die gezielte Arbeit im sozialen Netz wirkt: das Tourismus-Blog und der YouTube-Kanal sind mit 15.000 Besuchen pro Monat bzw. aktuell 193.000 Videoaufrufen die erfolgreichsten in Bayern. Die Facebook-Seite wird von 11.400 Fans verfolgt. In diesem Zusammenhang verweist Stephan Köhl auch auf die Hilfestellung durch BGLT-Seminare und die neue Mitarbeiterin Barbara Winkler im Bereich Gastgeber-Servicestelle. 

Einen Überblick über die Entwicklungen in Sachen "Mobiles Marketing" gab Sarita Patel. Die BGLT ist nach ihrer Darstellung dafür optimal gerüstet.
Sowohl die Online-Darstellung für Reisevorbereitungen über PC und iPad ist aufbereitet als auch erste Anwendungen in Form von iPhone-Apps für die Information vor Ort installiert.

Auch im Jahr 2012 wird das Berchtesgadener Land Austragungsort für image-trächtige und publikumsstarke Veranstaltungen sein. Das erste BGL-Skitourenfestival, der SkiCross Weltcup und die Wok WM sind bereits erfolgreich abgeschlossen, im Sommer folgen mit anspruchsvollen 24-Stunden-Wanderungen die "24 Stunden von Bayern" am 16. und 17. Juni und das zweite "Wanderfestival Berchtesgadener Land" vom 31. August bis 2. September. Dieses wird erstmals in eine ganze Wanderwoche eingebettet sein.

Köhl warb noch einmal eindringlich für die Chancen, die die Berchtesgadener Land Tourismus GmbH in Verbindung mit einer Anzeige im Gastgeberverzeichnis bietet. TopThema für 2012 ist für ihn die Online-Buchbarkeit. "Lassen Sie uns nicht darüber diskutieren, ob IRS 18 das beste Instrument für uns ist, lassen Sie uns die gegebenen Möglichkeiten im eigenen Interesse bestmöglich ausschöpfen“, appelliert Köhl an die anwesenden Gastgeber.

In Sachen Zielgruppen-Marketing wird sich die BGLT im laufenden Jahr verstärkt mit dem Thema Familie auseinandersetzen. Der Familienfolder wird überarbeitet, das Angebot im Landkreis analysiert und ein moderierter Workshop soll das Entwicklungspotential aufzeigen.

Zum Schluss stellte Köhl noch die aktuelle Frühlingskampagne vor, bevor Christian Wieninger die Gäste auf eine Führung durch seine bekannte Brauerei einlud. Der nächste Gastgeberstammtisch ist für den 23. August im Intercontinental Berchtesgaden Resort geplant.

Presse-Info der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, 20. März 2012