Fahrt mit der Predigtstuhlbahn für 2 Personen

Am 2. Adventsonntag, 10.12.2017, gibt es eine Fahrt mit der Predigtstuhlbahn für zwei Personen zu gewinnen.

 

Der Gewinn enthält:

  • zwei Berg- und Talfahrten mit der Predigtstuhlbahn
  • einen Schmankerl-Gutschein im Wert von 25 € - einlösbar im Bergrestaurant oder in der Almhütte Schlegelmulde

 

Gewonnen hat Herr Buchinger aus Weinburg. Herzlichen Glückwunsch!

 

Winterlicher Blick aus der Predigtstuhlbahn

 

Die Predigtstuhlbahn, auch bekannt als „Grande Dame der Alpen“, ist die älteste im Original erhaltene Seilbahn der Welt und seit dem Jahr 1928 in Betrieb. Hoch über der Alpenstadt bieten einfache Wanderwege inmitten unberührter Natur den Blick auf ein herrliches Bergpanorama. Einkehren kann man auf dem Predigtstuhl im denkmalgeschützem Bergrestaurant, das seit 2014 in neuem Glanz vergangener Epochen erstrahlt und in der Schlegelmulde, einer urigen Almhütte.

 

Kachelofen in der Gaststube der Schlegelmulde

 

Herzlichen Dank an die Predigtstuhlbahn, die diesen Gewinn bereitgestellt hat.

 

Tipp zum 10.12.: Winterwandern auf dem ehemaligen Reichenhaller Höhenkurweg zur Schlegelmulde

Von der Bergstation führt der ehemalige Bad Reichenhaller Höhenkurweg über sanfte Steigungen durch eine zauberhafte Winterlandschaft, im Winter ist der Weg selbstverständlich geräumt. Die Almhütte Schlegelmulde lädt am Ziel zum Aufwärmen ein. 

 

geräumter Winterwanderweg am Predigtstuhl © Erich Steindl

 

Nutzungsbedingungen

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus. Mit Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihnen die Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLT) zwischen dem 1. und 24. Dezember 2017 bei Bedarf Erinnerungs-E-Mails zum Adventskalender sendet. Ihre Daten sind nicht automatisch für alle Türchen des Kalenders gespeichert, für jeden Preis muss das entsprechende Teilnahme-Formular neu ausgefüllt werden. Der Gewinner wird via Zufallsgenerator ermittelt und per E-Mail benachrichtigt. Falls der Gewinner nicht binnen 24 Stunden nach Versand der E-Mail antwortet, wird der Gewinn neu verlost. Der Gewinner wird namentlich auf dieser Website erwähnt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH sind nicht teilnahmeberechtigt. Eine Barauszahlung der Preise ist ausgeschlossen.